Geschichte

Ein kurzer Blick zurück - wie Radio Helsinki zu dem wurde, was es gerade ist.

1992

In Graz starten die beiden Piratenradiosender Radio ZARG und Radio Dauerwelle, mit dem Ziel das Rundfunkmonopol des ORF in Österreich zu beenden. Beide Sender können als Wurzeln von Radio Helsinki bezeichnet werden.

1995

September: Radio Helsinki betreibt bis zum Herbst 1997 ein 5-stündiges, unabhängiges Programmfenster auf der Antenne Steiermark. Der Name Radio Helsinki wird geboren. Radio Helsinki ist somit das erste Freie Radio in Österreich, das legal sendet.

1997

Herbst: Der Betreiberverein von Radio Helsinki wird von Personen, die von der Idee eines Freien Radios abkommen und aus dem nichtkommerziellen Radioprojekt ein kommerzielles Jugendradio aufbauen wollen, geflutet. Es kommt zur Spaltung. Radio Helsinki verliert dadurch das Programmfenster auf der Antenne Steiermark.

1999

Herbst: Radio Helsinki startet das Eventradio (siehe § 3 Abs. 5 Z 1 Privatradiogesetz (PrR-G)) "Freier Herbst Funk" auf der Frequenz 103,2 MHz. und begleitet den steirischen herbst mit Radioprogramm. Erstmals sendet Radio Helsinki rund um die Uhr, allerdings nur einen Monat lang.

2000

März: Radio Helsinki bekommt eine Bildungsradiolizenz (siehe § 3 Abs. 5 Z 2 Privatradiogesetz (PrR-G)), die bis zum Juni 2002 betrieben wird.

2002

Juli: Radio Helsinki erlangt die Volllizenz (siehe § 3 Abs. 1 Privatradiogesetz (PrR-G)) für die Frequenz 92,6 MHz. im Grossraum Graz.

 

 

siehe auch:
Geschichte der Freien Radios in Österreich

Programm derzeit
12:00  

pussy*whipped

14:00

Grazer Soundscapes

Beiträge aus dem Kulturjahr-Projekt

15:00  

Radyo Mezopotamya

15:30  

radio%attac

Programmhinweise
    12.06. 15:30 - 16:00

radio%attac

„Steuern – was ist gerecht?“
[weiter]

    12.06. 18:00 - 19:00

Diagonale Frühstücksradio 2021

Spezialprogramm
[weiter]

    12.06. 20:00 - 22:00

Sorry, we're open

To let - Radio Hotel Europa!
[weiter]

    12.06. 22:00 - 01:30

Club Station

Ralf Lindner Tribute vs. Hardstyle vs. 90s Rave
[weiter]

    13.06. 09:00 - 10:00

Diagonale Frühstücksradio 2021

Spezialprogramm
[weiter]

    13.06. 15:00 - 15:57

Probebühne

Titel [Basisworkshop Live]
[weiter]

    13.06. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Genderfrequenz-Spezial: Interview mit Natasha A. Kelly (extended Version)
[weiter]

    13.06. 18:00 - 19:00

Diagonale Frühstücksradio 2021

Spezialprogramm
[weiter]

    13.06. 22:00 - 00:00

Fixe

Simon Wolfgang Pichler
[weiter]

    14.06. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - June 9, 2021
[weiter]

    14.06. 10:00 - 11:00

Pflegestützpunkt 2.0

WH: Gepflegter Auftritt! Die Pflegestraße im Einkaufscenter
[weiter]

    14.06. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

WH: Petrol Girls - Cut & Stich
[weiter]

    14.06. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Auf großer Fahrt: Die Zapatistas kommen nach Europa
[weiter]

    14.06. 19:30 - 20:00

Christian in the Mix

Christian in the Mix #7
[weiter]

    14.06. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

Ленинград
[weiter]

    15.06. 01:00 - 02:00

Bluestime

Bluestime 84
[weiter]

    15.06. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Auf großer Fahrt: Die Zapatistas kommen nach Europa
[weiter]

    15.06. 09:30 - 10:00

Economic Update

The Center Cannot Hold
[weiter]

    15.06. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Auf großer Fahrt: Die Zapatistas kommen nach Europa
[weiter]

    15.06. 14:00 - 14:57

Probebühne

Melange und Tschick, Wie funktioniert eigentlich Podcast?
[weiter]

Aktuelle Kommentare