Funkhausgespräch I: Wie klingt die Stadt?

Zur Eröffnung des Kulturjahres 2020 diskutieren wir im Funkhaus-Foyer im Rahmen unseres Projekts GRAZER SOUNDSCAPES - am Samstag, 25. Jänner 2020, 18 Uhr.
Funkhausgespräch I: Wie klingt die Stadt?

Logo von Felizia Sonberger | Susi Possnitz | Andrea Trsek

 

 

 

 

 

 

 


Funkhausgespräch I: Wie klingt die Stadt?

Zur Eröffnung des Kulturjahres 2020
Samstag, 25. Jänner 2020, 18 Uhr
Radio Helsinki Funkhaus-Foyer, Schönaugasse 8

Hat eine Stadt, hat ein Ort, hat mein Ort einen Klang? Wenn ja – Wie hört sich er an und kann er als Soundscape beschrieben und wiedergegeben werden?

Im ersten Funkhausgespräch im Rahmen des Projekts „Grazer Soundscapes“ soll den grundsätzlichen Fragen der Klangwahrnehmung nachgegangen werden: Was empfinden wir als Klang, ab wann empfinden wir es als Lärm? Nehmen unterschiedliche Menschen die akustische Umwelt unterschiedlich wahr – und nicht zuletzt: Wie können solche Klangwahrnehmungen in Form von Soundscapes für andere Menschen hörbar gemacht werden?

In der ersten Runde diskutieren:
Mag. Margarethe Maierhofer-Lischka, Musikerin und Musikwissenschaftlerin
Prof. Dr. Justin Winkler, Humangeograph und Soundscaper
Mag. Katrin Rosalind Bucher Trantow, Chefkuratorin Kunsthaus Graz
DI (FH) Ing. Rudolf Ruthofer, Leiter des Referats für Lärmbekämpfung und Schallschutz, Stadt Graz Umweltamt



Die Funkhausgespräche sind Reflexionsrunden durch Expert
*innen, die das Kulturjahr-Projekt „Grazer Soundscapes“ von Radio Helsinki im Funkhaus von Radio Helsinki und später gesendet auf 92.6 Mhz begleiten.

 

 

Grazer Soundscapes ist ein Radio-Helsinki-Projekt in Kooperation mit den Grazer Stadtteilzentren im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020.

Das ganzjährige und umfangreiche Projekt will sich mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der klanglichen Lebenswelt – also der Soundscapes – der Stadt Graz beschäftigen. Es ist an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft angesiedelt, bei der künstlerische Methoden und Zugänge der Klangkunst auf wissenschaftliche Methoden der Soundscape Studies, Kulturanthropologie, Zeitgeschichte, Kultursoziologie und Humangeographie sowie ästhetisch-philosophischer Reflexion treffen. Das vielteilige Projekt umfasst mehrere inhaltlich und methodisch aufeinander abgestimmte Teilprojekte, wie Grätzelsoundscapes (Stadtteilprojekte), Uni-Seminar, Veranstaltungsreihe „Soundscapes im Gespräch“ sowie die Sendereihe „Grazer Soundscapes“.

Programm derzeit
13:00  

Ungarische Mosaiken

13:30

Musikpool

Abwechslungsreiches, unmoderiertes, wunderschönes Musikprogramm

15:00  

Styrian Underground

16:00  

SportLeit

Programmhinweise
    20.09. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Rechtsextremismus: Herausforderungen für den Journalismus
[weiter]

    20.09. 19:30 - 20:00

Christian in the Mix

Christian in the Mix #13
[weiter]

    20.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Portrait des Schlagzeugers Bernhard Wimmer
[weiter]

    21.09. 01:00 - 02:00

Bluestime

Bluestime98 Special: Taj Mahal
[weiter]

    21.09. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Rechtsextremismus: Herausforderungen für den Journalismus
[weiter]

    21.09. 09:30 - 10:00

Economic Update

Occupy Wall Street: Analysis and Legacy
[weiter]

    21.09. 10:00 - 10:30

Netzrauschen

#007 Paradigmenwechsel | Azahara Cerezo
[weiter]

    21.09. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Rechtsextremismus: Herausforderungen für den Journalismus
[weiter]

    21.09. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#344 Funkempfang von unheimlichen Geräuschen auf Mondrückseite
[weiter]

    21.09. 19:00 - 20:00

Radioerinnerungen

Patrick Zündel live zu Gast bei Vilja
[weiter]

    22.09. 01:00 - 02:00

Gen Z | Nach Y kommt Z

WH: Generation Beziehungsunfähig! Erfahre warum Dating bei vielen Personen der jungen Generation Frustration erzeugt (Interview)
[weiter]

    22.09. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Gästen
[weiter]

    23.09. 19:00 - 20:00

c/o

Acting for the Climate [c/o Against the Grain]
[weiter]

    24.09. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Polizeigewalt gegen Tierschützer:innen
[weiter]

    24.09. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Literatursendung Nummer 11 (Wh.)
[weiter]

    24.09. 17:00 - 17:30

barrierefrei aufgerollt

Ab auf die Tanzfläche
[weiter]

    25.09. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Portrait des Schlagzeugers Bernhard Wimmer
[weiter]

    26.09. 22:00 - 00:00

Fixe

Robert Fröwein- Ein Leben voller Abzweigungen
[weiter]

support us

Unterstütze uns!

support us

Workshops

mach mit!

Mach mit! Join in! Uključi se! Присоединяйся! REJOIGNEZ NOUS! VEGYÉL RÉSZT! FII ALĂTURI ¡Apúntate! Li tew me be! BİZE KATIL!


GRAZER SOUNDSCAPES - Das Projekt von Radio Helsinki im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020

Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at
#004 Travel4U Fabian Kühfuß 20.09.2021
Keine Angst! 20.09.2021
Wohin mit ihm? 19.09.2021
Generation Beziehungsunfähig! Erfahre warum Dating bei vielen Personen der jungen Generation Frustration erzeugt (Interview) 19.09.2021
zu Gast: Underwatertape 19.09.2021
#344 Funkempfang von unheimlichen Geräuschen auf Mondrückseite 19.09.2021
Blind Date 47 – Candlelight Ficus: Introduce yourself 17.09.2021
Gewürze sind die Würze des Lebens 17.09.2021
Sendungen zum Nachhören auf cba.fro.at - Mehr…
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net
kaputt fm: angst (Serie 1074: KAPUTT FM) 07.09.2021
Die Zukunft unserer Gesundheit zwischen Profit und Solidarität (Serie 1170: Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen woll) 03.09.2021
kaputt fm: der anhaltende reiz des nationalismus (Serie 1074: KAPUTT FM) 17.07.2021
Sendungen zum Nachhören auf freie-radios.net - Mehr…
Aktuelle Kommentare